politik

1972 Nachrichten gefunden

energate Politik hält Sie zu allen energiepolitischen Themen auf dem Laufenden - börsentäglich per WhatsApp, E-Mail-Newsletter und auf dieser Webseite. Lesen Sie alle Nachrichten aus der energate-Redaktion bequem im Abonnement oder flexibel mit unseren neuen Tagespässen.

  • Gasag frustriert über Berliner Diesel-Gipfel

    Berlin - Das Land Berlin hat am 18. Januar bei einem eigenen lokalen "Diesel-Gipfel" über Maßnahmen zur Vermeidung von Fahrverboten in der Stadt diskutiert. Mit einem Zehn-Punkte-Programm soll die Stickoxidbelastung in der Stadt kurzfristig gesenkt werden...
  • Norddeutsche haben Infobedarf zur Energiewende

    Hamburg - Die Bevölkerung in Hamburg und Schleswig-Holstein begrüßt die Energiewende, zur Umsetzung gibt es jedoch Informationsdefizite. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage im Rahmen des Forschungsprojekts NEW 4.0...
  • Klimaschutz: Industrielles Bekenntnis und politischer Widerhall

    Berlin - Im Jahr 2010 hat die Bundesregierung im Energiekonzept einen Pfad zur Dekarbonisierung der deutschen Volkswirtschaft skizziert. Das Ziel: Bis 2050 soll Deutschland den CO2-Ausstoß um 80 bis 95 Prozent senken. Seitdem gab es mit Blick auf diese klimapolitische Vorgabe vor allem von industrieller Seite reichlich Kritik. Doch seit dieser Woche ist alles anders - oder zumindest fast alles...
  • Schleswig-Holstein gründet Landesverband für Erneuerbare

    Kiel - In Schleswig-Holstein hat sich eine neue Interessenvertretung für die Erneuerbarenbranche des Landes gegründet. Der Landesverband Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (LEE SH) will die Energiewende im Norden vorantreiben...
  • SPD-Führung will mit Energie und Klimaschutz punkten

    Berlin - Die SPD-Führung will beim Sonderparteitag mit den energie- und klimapolitischen Sondierungsergebnissen für eine Große Koalition werben. "In der Klima- und Umweltpolitik sind wirkliche Erfolge bei den Sondierungsverhandlungen mit der Union erreicht worden", erklärte der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Michael Miersch in einem Rundschreiben...
  • Hendricks setzt CO2-Preis auf die Agenda

    Berlin - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) will bei möglichen Koalitionsgesprächen mit der Union die CO2-Bepreisung auf die Agenda setzen. "Das jetzige System von Steuern, Abgaben und Umlagen ist am Ende", sagte sie in einem Zeitungsinterview...
Alle Politik-Nachrichten anzeigen

Die nächsten 5 Politik-Termine

Ort: Berlin (dbb forum)
Zeit: vom 22. - 23.01.2018
Veranstalter: Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
Ort: Neu-Ulm (Golden Tulip Parkhotel)
Zeit: am 25.01.2018
Veranstalter: UNITI-Kraftstoff GmbH
Ort: Berlin (Steinberger Hotel am Kanzleramt)
Zeit: vom 30. - 31.01.2018
Veranstalter: Conexio GmbH
Ort: Berlin (Haus der DZ BANK AG)
Zeit: am 01.02.2018
Veranstalter: DGRV – Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e. V.
Ort: Berlin (H4 Hotel Berlin Alexanderplatz)
Zeit: am 01.02.2018
Veranstalter: AGFW | Der Energieeffizienzverband für Wärme, Kälte und KWK e. V.
Alle Politk-Termine anzeigen
energate-messenger.de benutzt Cookies, um seinen Lesern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von energate-messenger.de